Das Thema „Rotes Kreuz“, dessen Philosophie und Wertekanon sind von hoher Relevanz und Allgemeingültigkeit für unsere Gesellschaft im Ganzen, für das Miteinander der Menschen und Kulturen sowie auch insbesondere für die Erziehung unserer Kinder. Um die Vermittlung genau dieser Werte geht es zentral in dem für Kitas entwickelten pädagogischen Konzept „Henry und Mischi im DRK-Kindergarten“.

derkelchen9

  • Menschlichkeit – Wir helfen den Menschen, die uns brauchen. 
  • Unparteilichkeit – Wir setzen uns für alle Menschen ein unabhängig von Hautfarbe oder Glauben. 
  • Neutralität – Wir wollen Streit schlichten. Dabei versuchen wir, beide Seiten zu verstehen. 
  • Unabhängigkeit – Wir haben unsere eigenen Wünsche und Vorstellungen. Niemand darf uns zu anderen Handlungen zwingen.
  • Freiwilligkeit – Wir sind Mitglied im Jugendrotkreuz, weil wir es möchten.
  • Einheit – Wir sind eine Gruppe, die zusammenhält und gemeinsam Entscheidungen trifft.
  • Universalität – Wir sind Teil einer Organisation (vgl. DRK » Präsidium), die es auf der ganzen Welt gibt (vgl. » IFRC). Unsere gemeinsamen Ziele und Ideen verwirklichen wir zusammen.